3 gute Gründe für den Kauf einer tragbaren Klimaanlage

Klimaanlage

Klimaanlage

Für diejenigen unter Ihnen, die ihre Entscheidungen auf der Grundlage echter Informationen treffen, gibt es hier einige coole Fakten über tragbare Klimaanlagen.

Eine Goldmine an aufschlussreichen Informationen kann durch den Besuch von Foren aufgedeckt werden. Als ich zum Beispiel die Erfahrungen von tatsächlichen Besitzern tragbarer Klimaanlagen einsehen wollte, musste ich nur „Foren für tragbare Klimaanlagen“ googeln und Voila, ich hatte sofort Zugang zu Seiten mit relevanten Informationen aus drei verschiedenen Foren.

Ich möchte Sie ermutigen, diese Technik auszuprobieren. Ersetzen Sie einfach eine beliebige allgemeine Produkt- oder Servicebeschreibung durch „tragbare Klimaanlagen“ plus das Wort „Foren“.

Was ich herausfand, waren Bedenken bezüglich des Energieverbrauchs, wie sich der Energieverbrauch auf die Belastung des Stromkreises, den Geräuschpegel, die Entlüftung, die Entsorgung des Wassers aus dem Entfeuchtungsprozess und natürlich den Preis auswirkt.

 

Energieverbrauch von tragbaren Klimageräten

 

In den Vereinigten Staaten läuft die durchschnittliche Klimaanlage 750 Stunden pro Jahr. Da Klimaanlagen eine Menge Strom verbrauchen, ist ihre Effizienz zu einem öffentlichen Thema geworden. Der EER, oder Energy Efficiency Rating, ist das Verhältnis von Btu’s pro Stunde zu der Anzahl der Watt, die das Gerät verbraucht.

EER-Werte von 7 oder 8 liegen am unteren Ende der Energieeffizienz. Viele Geräte haben Werte um 12, die gut sind. Das tragbare Klimagerät mit der höchsten Bewertung, das ich finden konnte, ist das Amcor AL10000E. Es hat einen fantastischen EER-Wert von 16,6.

Tragbare Klimageräte – Stromkreisbelastung

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem tragbaren Klimagerät machen, überprüfen Sie Ihren Unterbrecherkasten auf die Anzahl der Ampere, die für den zu kühlenden Raum zur Verfügung stehen. Wenn Sie ein Gerät kaufen, das 14,5 Ampere an einem 15-Ampere-Stromkreis zieht, haben Sie den zusätzlichen, aber unbeabsichtigten Kühleffekt, dass Sie im Dunkeln sitzen, während Sie Ihr neues tragbares Klimagerät genießen.

Wie laut ist ein tragbares Klimagerät?

Die meisten tragbaren Klimageräte mit einer Leistung von 14.000 Btu oder weniger haben einen Geräuschpegel von etwa 50 Dezibel. Dies ist vergleichbar mit der Lautstärke der meisten Kühlschränke. Mit 60 Dezibel ist ein Gerät mit 16.000 Btu etwas lauter. Denken Sie daran, wie es ist, in der Küche fernzusehen, während der Kühlschrank läuft.

Entlüftung von tragbaren Klimaanlagen

Es gibt eine Kontroverse darüber, ob ein Gerät mit zwei Schläuchen der Konfiguration mit einem Schlauch überlegen ist. Einerseits wird ein Einschlauchgerät einen Teil der gerade produzierten kühlen Luft aus dem Raum abführen.

Andererseits beseitigt ein Zweischlauchgerät dieses Problem, aber die wärmere, unkonditionierte Luft, die zur Kühlung ihrer Kompressoren verwendet wird, führt zu einer etwas geringeren Effizienz. Außerdem verwenden sie zwei interne Ventilatoren, was zu einem etwas höheren Energieverbrauch führt.

Ein weiteres heißes Thema in den Foren ist die Isolierung der Schläuche der Einschlauchgeräte. Dies wird gemacht, um zu verhindern, dass der heiße Abluftschlauch die Wärme zurück in den Raum bringt. Ich persönlich kann mir nichts Besseres vorstellen, als Klebeband um die Isolierung zu wickeln, um einen Raum aufzuhellen.

Wasser Wasser überall

Tragbare Klimageräte bieten drei Methoden zur Entsorgung des Wassers, das von der Entfeuchterkomponente abgesaugt wird.

Die bequemste ist die automatische Verdunstung, die Abflüsse oder Behälter überflüssig macht. Die Zuverlässigkeit dieser Methode variiert von Gerät zu Gerät.

Die zweite Methode ist die direkte Entleerung über einen am Gerät angebrachten Schlauch. Dies kann problematisch sein, es sei denn, das Gerät befindet sich in der Nähe eines Bodenablaufs. Das ist nicht sehr wahrscheinlich, also müssen Sie einen Eimer verwenden.

Und schließlich können Sie die Wanne selbst entleeren. Achten Sie nur darauf, dass die Wanne groß genug ist, damit sich die Klimaanlage nicht mitten in der Nacht abschaltet, wenn die Wanne vollgelaufen ist.

Preise

Ich denke, der Preis ist eine zweitrangige Überlegung gegenüber der Effizienz. Wie üblich wird ein teureres Gerät, das effizienter arbeitet, auf lange Sicht immer weniger kosten als ein billigeres, weniger effizientes Modell.

Tragbare Klimageräte sind viel weniger effizient als vergleichbare Fenstergeräte und kosten ungefähr doppelt so viel. Was Sie dafür bezahlen, ist die Flexibilität, das Gerät von einem Raum in einen anderen oder in einen Schrank zu rollen, um es einfach zu verstauen.

Eine weitere zu berücksichtigende Option

Für den Preis eines tragbaren Klimagerätes können Sie vielleicht ein Fenster-Klimagerät UND ein neues Fenster kaufen, in das Sie es einbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.